Wettbewerbe & Jurytätigkeit

Wettbewerbe
Im Rahmen von Wettbewerben werden beste Lösungen gesucht. Viele renommierte Architekturbüros setzten dabei auf die PKi-Kompetenz im Bereich Energiekonzeption und entwickeln gemeinsam mit uns ihre Beiträge. Entscheidend ist hier, dass architektonische und bauphysikalische Aspekte von vornherein zusammengedacht werden. Wichtig ist uns deshalb, dass Architekten bereits mit ihren ersten Entwürfen und Varianten zu uns kommen, so dass die Chance genutzt werden kann, Architektur und Energieeffizienz optimal miteinander zu verbinden und so eine bestmögliche Qualität des Entwurfs zu erreichen.

Sie möchten mehr über unser Vorgehen bei Wettbewerben erfahren? Kontaktieren Sie uns.

Ihr Ansprechpartner:
Michael Wengert
Tel.: 0711-67 44 74-0
E-Mail: energie@pk-i.de

Jurytätigkeit
Auch in Preisgerichten ist die PKi-Expertise gefragt. Regelmäßig ist Prof. Markus Pfeil als sachverständiger Berater oder Preisrichter tätig. Ob als Unterstützung bei der Erstellung der Wettbewerbsunterlagen oder zur Beurteilung der Beiträge hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Technischen Gebäudeausrüstung – wenn Sie als Auslober oder Vefahrensbetreuer unser Know-how nutzen möchten, kontaktieren Sie uns.

Ihr Ansprechpartner:
Prof. Markus Pfeil
Tel.: 0221-3 10 69 21-0
E-Mail: energie@pk-i.de

Auszug Jurytätigkeit

Rathaus Baesweiler
Realisierungswettbewerb „BürgerMitteBaesweiler“
Auslober: Stadt Baesweiler
Tätigkeit Prof. Pfeil: Fachpreisricher
2018

Neubau des Berufsbildungs- und Technologiezentrums Trier
Planungswettbewerb
Auslober: Handwerkskammer Trier
Tätigkeit Prof. Pfeil: Fachpreisricher
2015

Roßmarkt Frankfurt
Das Areal der Deutschen Bank am Roßmarkt in Frankfurt
Ein Architekturwettbewerb des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft
in Kooperation mit der Deutschen Bank AG und der Stadt Frankfurt
Tätigkeit Markus Pfeil: Preisrichter für den Bereich Energie / Nachhaltigkeit
2011

Neubau Deutsche Botschaft Nikosia, Zypern
Auslober: BBR Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Berlin
Tätigkeit Markus Pfeil: stellv. Preisrichter für den Bereich Energie / Nachhaltigkeit
2009 – 2010

Neue Stadthalle Reutlingen – Bruderhausgelände
Auslober: Stadt Reutlingen
Tätigkeit Markus Pfeil: Beratung zu energetischen Formulierungen in der Wettbewerbsauslobung, Vorprüfung der Arbeiten, Teilnahme und Beratung des Preisgerichts
2007 – 2008

Paulinenstrasse 39-41 „Verlagshaus Readers Digest“, Stuttgart
Fassaden- und TGA-Wettbewerb als Architektenmehrfachbeauftragung
Auslober: Hochtief Projektentwicklung Stuttgart
Tätigkeit Markus Pfeil: Mitglied im Gutachtergremium
2008

Neubau 3-Feld Sporthalle Calw
Realisierungswettbewerb
Auslober: Stadt Calw
Tätigkeit Markus Pfeil: Beratung zu energetischen Formulierungen in der Wettbewerbsauslobung, Vorprüfung der Arbeiten, Teilnahme und Beratung des Preisgerichts
2003