IKK Südwest Saarbrücken2017-12-07T13:41:18+00:00

IKK SÜDWEST

SAARBRÜCKEN

Energieeffiziente Bürogebäude mit Nachhaltigkeitszertifikat

PKi Leistungen
Heizung, Lüftung, Sanitär, thermische Bauphysik / EnEV, dynamische Gebäudesimulation

Bauherr
IKK Südwest, Saarbrücken

Architekt
atelier PRO architekten, Den Haag

Die IKK Südwest baut in Saarbrücken für rund 1000 Mitarbeiter zwei neue Bürogebäude mit einer Bruttogrundfläche von ca. 22.000 m², die nach dem Nachhaltigkeitszertifikat BNB zertifiziert werden. Um diesen anspruchsvollen Standard zu erreichen, sieht das PKi-Energiekonzept eine hochwärmegedämmte Hülle mit Dreifach-Wärmeschutzverglasung vor. Sommerlichen Wärmeschutz bieten ein außenliegender Sonnenschutz mit Cut-off Stellung sowie eine passive Kühlung durch adiabate Verdunstungskälte. Beheizt werden die Gebäude über einen Fernwärmeanschluss mit sehr gutem Primärenergiefaktor.

Weitere wichtige Merkmale des Energiekonzepts sind eine zentrale Kompressionskältemaschine zur Kühlung der Gebäude, eine hocheffiziente mechanische Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sowie eine Betonkerntemperierung, die ganzjährig für behagliche Temperaturen in den Büros sorgt. Durch im Doppelboden installierte Unterflurkonvektoren kann die Temperatur in diesen Räumen individuell gesteuert werden. In Bereichen mit hohen Wärmelasten, etwa in den großen Seminarräumen und im Kundencenter, kommen Heiz-Kühldecken zum Einsatz. Das Atrium des Hauptgebäudes wird über großflächig zu öffnende Dachelemente natürlich belüftet.

Technische Daten

Bruttogrundfläche:
Hauptgebäude: 18.872 m²
Nebengebäude: 2.810 m²

Wärmeerzeugung:
Fernwärme

Kälteerzeugung:
Kompressionskältemaschine,
Adiabate Abluftkühlung, freie Kühlung

Wärmeübergabe:
Fußbodenheizung (Atrium), Heiz-/Kühldecken, Unterflurkonvektoren und Betonkerntemperierung (Büros)

Lüftung:
Luftmenge: 43.000 m³/h
Quelllüftung, zentrale Lüftung mit WRG,
natürliche Be- und Entlüftung

Trinkwasserbereitung:
Dezentral elektrisch

Bildnachweis:
3D-Visualisierung: ©atelier PRO architekten
Energiekonzept: ©PKi